Glossar

LEAN Glossar

Was bedeutet Lean / Lean Management?

Der Begriff Lean bw. Lean Management (in der deutschen Übersetzung auch Schlankes Management bezeichnet) bezeichnet die Gesamtheit der Denkprinzipien / Lean Philosophie, Methoden und Verfahrensweisen zur effizienten Gestaltung der gesamten Wertschöpfungskette industrieller Güter und Services / Dienstleistungen.

Was bedeutet die Kanban Methodik?

Kanban ist eine Methode der Produktionsprozesssteuerung. Das Vorgehen orientiert sich am tatsächlichen Verbrauch von Materialien am Bereitstell- und Verbrauchsort. Kanban ermöglicht eine Reduktion der Bestände von Vorprodukten in und nahe der Produktion, die dort in Produkten der nächsten Fertigungsstufe verbaut werden. Ziel der Kanban-Methode ist es, die Wertschöpfungskette auf jeder Fertigungs-/Produktionsstufe einer mehrstufigen Integrationskette kostenoptimal zu steuern.

Was bedeutet Change Management?

Change Management heißt, Strukturen, Prozesse und Verhaltensweisen tief greifend zu verändern. In der Praxis wollen Führungskräfte und Mitarbeiter am Bestehenden festhalten. Hier soll Change Management / Veränderungsmanagement helften. Auf der Basis lassen sich alle Aufgaben, Maßnahmen und Tätigkeiten zusammenfassen, die eine umfassende, bereichsübergreifende und inhaltlich weitreichende Veränderung – zur Umsetzung neuer Strategien, Strukturen, Systeme, Prozesse oder Verhaltensweisen bewirken sollen.

Was bedeutet Continuous Improvement/ Kontinuierlicher Verbesserungsprozess?

Continuous Improvement / Kontinuierlicher Verbesserungsprozess / KVP ist ein Grundprinzip des Qualitätsmanagements und unverzichtbarer Bestandteil der ISO 9001. Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP) [/ Continual Improvement Process (CIP)] ist eine Denkweise, die mit stetigen Verbesserungen in kleinen Schritten die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen stärken will.

KVP bezieht sich auf die Produkt-, die Prozess- und die Servicequalität. KVP wird im Rahmen von Teamarbeit durch fortwährende kleine Verbesserungsschritte umgesetzt.

Was ist 5S/5A?

5S oder 5A stehen für:
Seiri oder Aussortieren
Seiton oder Arbeitsplatz säubern
Seiso oder Arbeitsplatz aufräumen
Seikutsu oder Anordnung zur Regel machen
Shitsuke oder Audits durchführen

Arbeitsplatzorganisation beugt Verschwendung vor und sorgt für Sicherheit am Arbeitsplatz.

Was ist 5 Why?

5 Why oder auch 5 x Warum ist eine Methode zur Analyse und Ursachenfindung, indem man zu einem Sachverhalt 5 mal Warum fragt, stößt man auf die eigentliche Ursache die zu einem Fehler führte.

Beispiel:

1. Warum sind Sie zu spät zur Arbeit gekommen?

- Wei ich verschlafen habe.

2. Warum haben Sie verschlafen?

- Weil ich den Wecker nicht gestellt habe.

3. Warum haben Sie den Wecker nicht gestellt?

- Weil ich nicht daran gedacht habe.

4. Warum haben Sie nicht daran gedacht?

- Weil ich gestern auf dem Sofa eingeschlafen bin.

5. Warum sind Sie auf dem Sofa eingeschlafen?

- Weil ich den Superbowl geschaut habe und der kam sehr spät.

Ursache: Zu wenig Schlaf.

Was ist Andon?

Andon

Ein visuelles Signal, das ähnlich wie bei einer Ampel, aufmerksam macht, ob alles in Ordnung ist.

Beispiel: PET Flaschensammler im Supermarkt.

- Grün: Alles okay

- Gelb: Achtung! Ich benötige gleich Unterstützung

- Rot: Stillstand

Was bedeutet die Kaizen Methodik?

Kaizen bedeutet „Veränderung, Wandel“, „zum Besseren“ und „Veränderung zum Besseren“. Es bezeichnet sowohl eine japanische Lebens- und Arbeitsphilosophie als auch ein methodisches Konzept, in desen Fokus das Streben nach kontinuierlicher und unendlicher Verbesserung steht. Auch bekannt als KVP. Die Verbesserung erfolgt in einer schrittweisen, punktuellen Perfektionierung oder Optimierung eines Produktes oder Prozesses.

Was bedeutet Leistung im Sinne der ISO 9001:2015?

Die „Leistung“, also die messbaren Ergebnisse, können sich dabei auf das Management von Tätigkeiten, Prozessen, Produkten (einschließlich Dienstleistungen), Systemen oder Organisationen beziehen.

Was bedeutet Shopfloor Management?

Der Begriff „Shopfloor“ bedeutet Werkstatt oder Fertigung. Unter dem Begriff „Management“ versteht man sämtliche Leitungs- und Führungsaufgaben zur Leistungserstellung. Unter dem Begriff Shopfloor Management werden die Leitungs- und Führungsaufgaben einer Fertigung verstanden. Weiter kann Shopfloor Management als Instrument zum „Führen am Ort der Wertschöpfung“ gesehen werden.

Was ist die Just in Time / JIT Medhodik?

Just-in-time-Produktion oder auch JIT bezeichnet in der Produktionswirtschaft ein logistikorientiertes, dezentrales Organisations- und Steuerungskonzept, bei dem das Material in der Stückzahl und zu dem Zeitpunkt produziert und geliefert wird, wie es tatsächlich zur Erfüllung der Kundenaufträge benötigt wird.

Was ist die Just in Sequence / JIS Methodik?

Der Begriff Just-in-Sequence-Produktion (JIS) ist ein Konzept, das für die bestandslose Beschaffungslogistik und Produktionsplanung und -steuerung im Automobilbau entwickelt wurde. Aufgrund der zunehmenden Produktdifferenzierung wird heute fast jedes Fahrzeug individuell konfiguriert und erhält dadurch andere Bauteile oder Baugruppen.

Was bedeuten Leistungindikatoren im Sinne der ISO 9001:2015?

Als Leistungsindikator, wird das Merkmal bezeichnet, welches eine signifikante Auswirkung auf die Realisierung der Ergebnisses hat. (Quelle: ISO 9001:2015, Kapitel 3 Begriffe). Leistungsindikatoren, auch Key Performance Indicators / KPI genannt, unterstützen dabei, den Überblick über einzelne Prozesse und die gesamte Unternehmensorganisation sicherzustellen. Vor allem tragen Qualitätskennzahlen durch die Überwachung, Messung und Bewertung der Prozessleistung zur fortwährenden Verbesserung des Unternehmens bei.