Lean Hospital

Lean Hospital – Lean Management für das Krankenhaus der Zukunft

Die Übertragung von Lean Management auf das Gesundheitswesen geht über eine Verschlankung der Prozesse weit hinaus. Der philosophische Ansatz von Lean Healthcare beziehungsweise Lean Hospital konzentriert sich auf den Patienten, der im Fokus des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses stehen soll. Es geht hier also nicht alleine um Gewinnoptimierung, sondern um einen Kulturwandel, der alle klinischen Bereiche durchdringen soll.

Lean Hospital Management von oben für Alle

Zwar steht im schlanken Krankenhaus der Patient im Mittelpunkt der philosophischen Ausrichtung, die Veränderung muss aber von oben kommen. Und sich kontinuierlich durch sämtliche Hierarchien ziehen, vom Chefarzt bis zur Putzfrau. Die Führungsebene muss sich also genauso aktiv am Veränderungsprozess beteiligen wie alle anderen Mitarbeiter auch.

Nur, wenn jeder Einzelne verinnerlicht, dass er einen wichtigen Beitrag zur langfristigen Optimierung des Klinikbetriebs leistet, wird das Gesamtprojekt gelingen. So kann schließlich eine allgemeingültige Philosophie entstehen, die alle angeht und von der sich alle betroffen fühlen. Die gemeinsame Ausrichtung auf das langfristige Ziel gewährleistet den Erfolg der Maßnahmen, weil alle an einem Strang ziehen.

Ein bisschen Lean funktioniert nicht

‚Der Patient steht im Mittelpunkt‘ muss mehr als ein wohlklingender Slogan sein. Der Lean Hospital Ansatz funktioniert entweder als allumfassende Philosophie – oder eben gar nicht. Deshalb braucht die Einführung von Lean Management einen nachhaltigen Plan. Das Lean Hospital Konzept basiert auf dem Grundsatz der drei Musketiere: Einer für Alle und Alle für Einen. Das heißt jedoch nicht, dass Lean Hospital sofort überall eingeführt werden muss.

In Teilsystemen, wie beispielsweise dem OP-Bereich als Prototyp, können Erfahrungen gesammelt und erste Erfolge verbucht werden. Auf dieser Grundlage kann Abteilung für Abteilung schließlich das gesamte Krankenhaus verschlankt werden.

Der Patient im Mittelpunkt

Bei Lean Hospital geht es nicht um eine schnelle Leistungsverdichtung aufgrund von aktuellen Kostenproblemen. Lean Thinking ist ein langfristiger Denkprozess. Der klinische Kulturwandel soll bewirken, dass mehr Dinge getan werden, die der Wertschöpfungskette dienen. Andererseits sollen Dinge, die der Verbesserung entgegenwirken, vermieden werden.

Das Ziel, höhere Qualität bei gleichem oder im besten Fall sogar geringerem Mitteleinsatz zu erbringen, ist nur durch eine offene Fehlerkultur zu erreichen. Denn nur ein kommunizierter Fehler kann auf Dauer ausgemerzt werden. Weit vorne im Prozess geschehene Fehler irgendwann weiter hinten zu korrigieren, ist hingegen eine kostspielige Vorgehensweise, die dem Leangedanken grundlegend widerspricht.

Lean Hospital Konzept: Höhere Qualität bei geringerem Mitteleinsatz

Den Patienten in den Mittelpunkt zu stellen heißt in letzter Konsequenz, die Abläufe im Krankenhaus aus seiner Sicht zu betrachten. Dieser Perspektivwechsel verlangt eine gewisse Demut und erzieht die Handelnden zu einem bewusst respektvollen Umgang mit dem Patienten als Mensch. Gleiches gilt für Kollegen, Mitarbeiter oder Untergebene.

Wir sollten reden...

… wenn Sie sich in einem Thema wie Lean Hospital das Krankenhaus der Zukunft, Lean Hospital Schweiz / Deutschland / Österreich, Llean Hospital Management, Lean Healthcare oder mehrerer Bereiche wiederfinden. Aber wir sollten auch reden, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob wir Ihnen helfen können. Meist lässt sich durch ein Gespräch ganz einfach klären, wo Bedarf besteht und wo genau wir helfen können.

Wo erhalte ich weitere Informationen rund um die Themen Qualitätsmanagement, Leadership / Führung, Digitalisierung und Industrie 4.0?

Informationen zu den Themen Führungskräfteentwicklung und Leadership erhalten Sie hier: https://www.manager-plenum.de/ - https://www.mallorca-kontor.de/ - https://www.kraftwerk-kontor.de/

Informationen zum Thema Qualitätsmanagement im Automotive Umfeld erhalten Sie hier: https://www.automotive-kontor.de/ - https://www.iatf16949-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen Qualitätsmanagement, Prozessoptimierung und ISO 9001 erhalten Sie hier: https://www.audit-kontor.de/ - https://www.tqm-kontor.de/ - https://www.qm-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen FMEA, Risikomanagement, Risikoanalyse und QFD erhalten Sie hier: https://www.qfd-kontor.de/ - https://www.fmea-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen Lean, Changemanagement / Veränderungskultur, KVP, 5S, Six Sigma erhalten Sie hier: https://www.lean-kontor.de/ - https://www.kaizen-kontor.de/ - https://www.sixsigma-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen APQP, Automotive Core Tools, Projektmanagement und Qualitätsvorausplanung erhalten Sie hier: https://www.apqp-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen Industrie 4.0, Digitalisierung, MES Lösungen und CAQ Software Einsatz erahlten Sie hier: https://www.mes-kontor.de/ - https://www.tech-kontor.de/ - https://www.industrie40-kontor.de/ - https://www.caq-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen Product-Lifecycle-Management / PLM, Enterprise Content Management / ECM, Customer Relationship Management / CRM  und Dokumenten Management Systemen / DMS erahlten Sie hier: https://www.crm-kontor.de/ - https://www.plm-kontor.de/ - https://www.ecm-kontor.de/ - https://www.dms-kontor.de/

Informationen zu den Themen Reklamationsmanagement / Beschwerdemanagement, Service Excellence und Kundenorientierung erhalten Sie hier: https://www.servicequalitaet-kontor.de/ - https://www.8d-kontor.de/ - https://www.lead-kontor.de/ - https://www.salesforce-kontor.de/

Informationen zu den Themen Qualitätsmanagement, Lean, KVP und 5S im Pharma, Medizintechnik und Lebensmittel Umfeld erhalten Sie hier: https://www.haccp-kontor.de/- https://www.gmp-kontor.de/ - https://www.fda-kontor.de/

Wo erhalte ich weitere Informationen rund um die Themen von Seminar-Terminen, Inhalten und Veranstaltungsorten?

Alle Informationen zu unseren Trainings und Seminaren erhalten Sie auf unserem Seminar- und Trainings-Portal Seminar Plenum

Wo erhalte ich Antworten auf häufig gestellte Fragen?

Alle Fragen und Antworten zu häufig gestellten Fragen erhalten Sie hier in https://www.kontor-gruppe.de/glossar.html. Sie haben Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback und die Gespräche mit Ihnen.