SMED

Wir bieten SMED Workshop & Schulung: SMED Methode, SMED Produktion, Rüstzeitoptimierung, SMED Lean Management & SMED Bedeutung für die Produktion

Was ist SMED?

SMED steht für Single Minute Exchange of Dies und ist eine Methode, die darauf abzielt, Rüstzeiten zu reduzieren und somit die Effizienz der Produktion zu steigern.

Die SMED-Methode wurde ursprünglich von Shigeo Shingo, einem japanischen Ingenieur, entwickelt, der bei der Toyota Motor Corporation beschäftigt war.
Ziel der SMED-Methode ist es, Rüstzeiten zu minimieren, damit die Produktion schneller und effizienter abläuft.

Ziel: Rüstzeitoptimierung: Dies wird erreicht, indem die Rüstzeiten so weit wie möglich reduziert werden.

Wie funktioniert SMED?

Die SMED-Methode basiert auf dem Prinzip, dass jede Rüstzeit aus zwei Teilen besteht: internen und externen Rüstzeiten. Die interne Rüstzeit ist die Zeit, die benötigt wird, um eine Maschine oder ein Gerät für den nächsten Prozess vorzubereiten. Diese Zeit ist nicht vermeidbar und kann nicht reduziert werden. Die externe Rüstzeit ist jedoch die Zeit, die benötigt wird, um eine Maschine oder ein Gerät von einem Prozess zum anderen umzurüsten. Diese Zeit kann minimiert werden.

Was sind die SMED-Ziele?

Die SMED-Methode hat das Ziel, die externe Rüstzeit so weit wie möglich zu reduzieren und sie in interne Rüstzeiten umzuwandeln. Dies bedeutet, dass SMED-Prozesse so gestaltet sind, dass sie so schnell und effizient wie möglich abgewickelt werden können.

Um dies zu erreichen, muss jeder Schritt des Umrüstprozesses genau analysiert und optimiert werden. Wenn Sie dies tun, können Sie feststellen, wo Sie Zeit sparen können und welche Schritte Sie überhaupt nicht mehr durchführen müssen.

Die SMED-Methode ist eine der bekanntesten Methoden zur Optimierung von Umrüstprozessen.

Die Methode wurde erstmals in den 1950er Jahren von Shigeo Shingo entwickelt und hat sich seitdem als eine der effektivsten Methoden zur Reduzierung der Durchlaufzeit von Umrüstprozessen erwiesen.

Die SMED-Methode kann in vielen verschiedenen Branchen angewendet werden, um die Produktivität zu steigern und die Kosten zu senken. Die Methode ist besonders nützlich für Unternehmen, die hohe Stückzahlen produzieren oder regelmäßig neue Produkte herstellen müssen.

Wenn Sie mehr über die SMED-Methode erfahren möchten, können Sie dies hier tun. Unser SMED-Praxis Experten-Team gibt Ihnen die Antworten rund um SMED Produktion, Lean Management & Rüstzeitoptimierung:

Was ist SMED?
Was ist die SMED-Methode?
Was sind die Schritte der SMED-Methode?
Was ist die Rüstzeitoptimierung?
Was sind die Ziele der Rüstzeitoptimierung?
Welche Methoden gibt es zur Rüstzeitoptimierung?
Welche Tools gibt es zur Rüstzeitoptimierung?
Was sind die Vorteile der Rüstzeitoptimierung?
Was sind die Nachteile der Rüstzeitoptimierung?
Was ist die SMED-Analyse?
Was sind die Schritte der SMED-Analyse?
Was ist eine SMED-Checkliste?

SMED Seminar | SMED Workshop | SMED Training zu Rüstzeitoptimierung / Rüstzeitreduzierung

SMED Training - Rüstzeitoptimierung | Lean Management Training / Rüstzeitprozesse optimieren in Zeiten von Industrie 4.0

SMED - Single Minute Exchange of Die - SMED – Rüstzeitreduzierung - Beratung und Schulungen in Zeiten von Industrie 4.0

SMED steht für Single Minute Exchange of Die und für eine Optimierung der Rüstzeit bzw. der jeweiligen Rüstvorgange an Maschinen. Denn gerade hier steckt großes Potenzial, was die noch effizientere Gestaltung dieser Vorgänge angeht.

Mithilfe von Maßnahmen im Bereich Organisation und Technik lässt sich damit eine signifikante Senkung von Durchlaufzeiten erreichen wie auch Losgrößen merklich verringert werden. Damit sinken kostenintensive Bestandsberge und gleichzeitig werden Flexibilität und Liefertreue erhöht.

SMED – Rüstzeitreduzierung - SMED Dokumentation - Checklisten - Arbeitsanweisungen - Standards definieren

Um all dies erreichen zu können, darf eine verbindliche SMED Dokumentation nicht fehlen. Hier nämlich lassen sich in Form von Checklisten und Arbeitsanweisungen Abweichungen und Störungen in den Rüstvorgängen sofort identifizieren wie auch neue Mitarbeiter schneller in die jeweiligen SMED-optimierten Rüstarbeiten finden.

Die Effizienz dieser Dokumentationen stellt den Schlüssel für Ihren SMED-Erfolg dar. Je besser sich detaillierte (aber dennoch schnell verständliche) Rüstvorgänge visualisieren, verstehen, individuell erfassen und überwachen lassen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass alle sich daran halten.

Welche Inhalte erwarten Sie in unseren SMED und Rüszeitoptimierungs-Workshops und Trainings:

- Lean Management und Rüsten als Verlustart
- Vorteile und Herausforderngen kurzer Rüstzeiten
- Strukturierte Vorgehensweise zur Reduzierung von Rüstzeiten
- Erfolgsfaktoren und Regeln für das Schnellrüsten
- Vorbereitung eines Rüstzeitworkshops
- Rüstprozesse: Von der Theorie zur Praxis
- Problemstellungen bei der Umsetzung
- Konsequenter Abschluss der Maßnahmen

Welchen Nutzen erhalten Sie in unserem Seminar Rüstzeitoptimierung mit SMED - Rüstzeitreduzierung:

✓ Einführung in das Lean Management und die wesentlichen Lean Tools für die Produktion, Administration und indirekten Unternehmensbereiche
✓ Erlernen der wichtigsten Lean-Management-Methoden
✓ Reduzierung der Rüstzeiten
✓ Reduzierung der Maschinenstillstände
✓ Planung, Durchführung & Nachbereitung von SMED-Workshops
✓ Absicherung durch Entwicklung von Standards und Durchführung von Audits

Welche Inhalte erwarten Sie in unserem Seminar Rüstzeitoptimierung mit SMED - Rüstzeitreduzierung und Workshops:

✓ Kennenlernen der Lean Management Philosophie
✓ Prinzipien des Lean Thinking
✓ Bewußtsein für Wertschöpfung & Verschwendung
✓ Vom Ist zum Soll Prozess
✓ Grundlagen der SMED-Methode
✓ OEE und Anlagenverlusten
✓ Verschwendungen im Rüstprozess und Standards
✓ Ist-Aufnahme des Rüstprozesses
✓ Verbesserung und Umsetzung vor Ort
✓ Erstellung von Checklisten
✓ Standardisierung: Rüstablaufplänen und einer Rüst-Matrix
✓ Visualisierung von Zielen und Kennzahlen zur Weiterentwicklung der Rüstprozess-Verbesserung
✓ Erarbeitung eines Maßnahmenplanes bzgl. Ausweitung und Zielerreichung der Rüstzeitoptimierungen

✓ PDCA-Zyklus kennenlernen und einsetzen
✓ Standardisierung und Visualisierung
✓ Bedeutung von Standards
✓ 5S in der Produktion & Administration
✓ Visuelles Management

An welche Zielgruppe richtet sich das Seminar?

Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte, Mitarbeiter aus Qualität und Service, Prozessverantwortliche, Mitarbeiter aus Produktions-, Verwaltungs- und indirekten Unternehmensbereichen (Produktion, Planung, SCM, Logistik, Einkauf, Marketing, Büro, Auftragsbearbeitung, Finanzen und Controlling).

Welche Methodiken kommen zum Einsatz?

Vortrag, praktische Übungen und Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Was erhalten die Teilnehmer zum Abschluss der Veranstaltung?

Zertifikat: Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar Lean Management Training.

Welche Trainer kommen in unserem Seminar Rüstzeitoptimierung mit SMED - Rüstzeitreduzierung (offene Trainings und Inhouse-Veranstaltungen) zum Einsatz?

Unsere Trainer und Moderator sind erfahrene Lean-Management-Experten aus der Praxis. Er wird Ihnen praktisches Wissen und Input für die tägliche Arbeit geben sowie einen konstruktiven Austausch in Ihrem Team fördern.

Welche Dauer hat dieses Lean Management Training:

1 bis 2 Tage. Der Umfang hängt von Ihren Zielen und dem Kenntnisstand der Teilnehmer ab. Wir beraten Sie in einem entsprechenden Gespräch und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Unsere Trainings und Workshops werden nach Ihren Beispielen und Aufgabenstellungen ausgerichtet:

• Wir geben Tipps und Tricks für die Praxissituationen der Teilnehmer
Praxisbeispiele der Teilnehmer beim Umgang mit Lean Management, 5S, KVP und Change Management

• Unsere Experten geben Antworten zum richtigen Umgang mit Lean Management, 5S, Change Management und KVP

Unsere Teilnehmer erhalten Checklisten und umfangreiche Dokumentationen und Seminarunterlagen zu unserem Seminar Rüstzeitoptimierung mit SMED - Rüstzeitreduzierung als PDF

Sehen und erfahren Sie, wie Sie Lean Management zu Ihren Nutzen einsetzen. Basierend auf diesem Wissen werden sämtliche Produktions- und Arbeitsprozesse noch effizienter gestalt

Wir sollten reden...

… wenn Sie sich in einem wie unter anderem Rüstzeitoptimierung, Rüstzeitprozesse, Seminar Rüstzeitoptimierung mit SMED, Rüstzeitreduzierung oder mehrerer Bereiche wiederfinden.

Wie funktionieren Rüstzeitoptimierung, Rüstzeitprozesse und Rüstzeitoptimierung mit SMED?
Was ist Rüstzeitoptimierung, Rüstzeitprozesse und Rüstzeitoptimierung mit SMED?
Warum Lean Management und Lean Manufacturing?
Was ist ein Lean Manager?
Welche Bedeutung haben Rüstzeitoptimierung, Rüstzeitprozesse und Rüstzeitoptimierung mit SMED in Zeiten von Industrie 4.0?

Wie funktioniert Lean Management und Lean Administration?
Was ist Lean Management einfach erklärt?

Aber wir sollten auch reden, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob wir Ihnen helfen können. Meist lässt sich durch ein Gespräch ganz einfach klären, wo Bedarf besteht und wo genau wir helfen können.