KVP Training

KVP / Kontinuierliche Verbesserungsprozess : Wir bieten KVP Seminare, KVP Trainings, KVP Online Schulungen & KVP Methoden Beispiele sowie KVP im Qualitätsmanagement

Der KVP ist ein wichtiges Instrument im Qualitätsmanagement. Er dient dazu, kontinuierlich Verbesserungen im Unternehmen vorzunehmen und so die Qualität der Produkte und Dienstleistungen zu erhöhen.

Wir bieten verschiedene Seminare, Trainings und Online-Schulungen zum Thema KVP an. Darüber bieten wir verschiedene Methoden und Beispiele zur Umsetzung des KVP im Unternehmen bereit.

Welchen Nutzen hat eine KVP-Einführung?

Die Einführung des KVP bringt dem Unternehmen viele Vorteile. Durch den Einsatz von Methoden und Instrumenten des KVP können Sie die Qualität der Produkte und Dienstleistungen erhöhen. Auch der Arbeitsablauf wird optimiert, was sich in einer höheren Effizienz niederschlägt.

Die Mitarbeiter werden durch das KVP stärker in die Gestaltung des Arbeitsumfeldes miteinbezogen. Sie fühlen sich angesprochen und motiviert, ihre Arbeit zu verbessern. Dies führt zu einer höheren Zufriedenheit der Mitarbeiter mit ihrer Arbeit und dem Unternehmen.

Welche Schritte sind bei der Einführung des KVP zu beachten?

Bevor mit der Umsetzung des KVP begonnen wird, sollte überlegt werden, welche Ziele Sie mit dem KVP erreichen wollen. Im Anschluss muss ein Plan erstellt werden, wie diese Ziele erreicht werden.

In diesem Plan sollten auch die Methoden und Instrumente festgelegt sein, die für die Umsetzung des KVP verwendet werden sollen. Um die Ziele des KVP erreichen zu können, müssen Sie auch die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen mit ins Boot holen. Diese sollten über das KVP informiert und an der Umsetzung beteiligt werden. Die Mitarbeiter sollten auch regelmäßig über den Stand der Umsetzung des KVP informiert werden.

KVP-Ziele

Die Ziele des KVP sind sehr vielseitig. Sie reichen von der Steigerung der Produktivität, über die Reduzierung von Fehlern, bis hin zur Erhöhung der Qualität. Die Ziele des KVP sind aber auch an die jeweilige Branche und das Unternehmen angepasst. Es gibt keine festen Vorgaben, welche Ziele ein Unternehmen erreichen muss. Die Ziele des KVP sollten aber immer messbar sein. So kann man nachvollziehen, ob die Umsetzung des KVP erfolgreich war oder nicht.

KVP-Maßnahmen

Die Maßnahmen des KVP sind sehr vielseitig und hängen stark vom jeweiligen Unternehmen ab. Die Maßnahmen des KVP sollten immer an die jeweiligen Ziele angepasst werden.

So können beispielsweise Schulungen der Mitarbeiter durchführt werden, um deren Kenntnisse zu verbessern und so die Qualität zu steigern. Auch eine Umstrukturierung der Arbeitsabläufe kann eine geeignete Maßnahme sein, um den Arbeitsprozess effizienter zu gestalten und Zeit zu sparen.

Auch wenn Sie ein kleines Unternehmen führen, sollten Sie die KVP-Maßnahmen nicht vernachlässigen. Denn auch hier können Sie durch die richtige Umsetzung der Methoden Zeit und Geld sparen und Ihr Unternehmen weiter voranbringen.

Wie können Sie KVP-Maßnahmen erfolgreich umsetzen?

Die Umsetzung von KVP-Maßnahmen ist nicht immer einfach. Denn die Methoden müssen zunächst einmal richtig verstanden und angewendet werden. Um den Arbeitsprozess effizienter zu gestalten, sollten Sie sich darüber Gedanken machen, welche Schritte in Ihrem Unternehmen notwendig sind und welche Teile des Arbeitsprozesses optimiert werden können.

KVP Lean Management Methoden Praxis-Seminare & Trainings | KVP Maßnahmen Manager Weiterbildungen | KVP Präsenzseminare & Online Trainings

Wie ist der KVP - kontinuierlicher Verbesserungsprozess bzw. Kaizen entstanden?

KVP ist einer der essentiellen Bestandteile zur Verbesserung und Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Dieser „kontinuierliche Verbesserungsprozess“ beschreibt eine Denkhaltung, welche durch stetige kleine Verbesserungen den Erfolg eines Unternehmens nachhaltig zu sichern versucht, während radikale Umwälzungen und komplette Umstrukturierungen als weniger effektiv angesehen werden.

Geprägt im Rahmen von KAIZEN, kam der Begriff des KVP in den 80er Jahren von Japan nach Deutschland.

KVP Basiswissen Methoden Seminar | KVP Moderator | KVP Moderatorenschulung | Prozesse nachhaltig verbessern mit KVP Moderation & KVP Software Einsatz

KVP Basiswissen Methoden Seminar | KVP Moderator | Prozesse nachhaltig verbessern mit KVP

KVP, der kontinuierliche Verbesserungsprozess - KVP-Workshop / Verbesserungsprozess - KVP/KAIZEN (Lean Kata)

Was genau ist der KVP eigentlich?

KVP handelt nach dem sogenannten „Eisbergprinzip“. Demnach wird davon ausgegangen, dass viele Verbesserungspotenziale im Unternehmen unentdeckt bleiben und effektiv an die Oberfläche geholt werden müssen, bevor diese bearbeitet und optimiert werden können.

Es handelt sich somit um eine Unternehmensphilosophie, die sich den Nutzen der Schwarmintelligenz zum eigenen Vorteil macht. Denn es ist nachgewiesen, dass die Intelligenz der Masse höher ist als die eines jeden einzelnen Experten.

Somit bedient sich KVP dem Wissen und der Kompetenz eines jeden Mitarbeiters im Unternehmen. Dieser fungiert als Spezialist auf seinem individuellen Gebiet und kann hier am besten entscheiden wo und welche Verbesserungen sinnvoll sind.

Der Ablauf von KVP / kontinuierlicher Verbesserungsprozess

Ein Unternehmen, das sich KVP verschreibt, arbeitet unter der charakteristischen stetigen Verbesserung von Produkt-, Prozess- und Servicequalität. Die Abteilungen und Teams werden folglich so organisiert, dass sie eigenständig laufende Verbesserungen in ihrem Verantwortungsbereich identifizieren und vornehmen können. Dies sind Verbesserungen jeder Art, von der Kleinstaufgabe bis zum zentralen Prozessablauf.

Viele Unternehmen greifen dafür auf Regelkreise zurück, welche sich in vier Phasen aufteilen. Einer der bekanntesten Regelkreise ist der sogenannte PDCA-Gedanke nach ISO 9001:

  • PLAN: Ausgangsposition identifizieren, Verbesserung planen, Prioritäten festlegen
  • DO: Maßnahmen umsetzen
  • CHECK: Erfolgskontrolle
  • ACT: Erfolgsabsicherung durch neue Standards, Regeln und Normen

Der wirtschaftliche Nutzen von KVP / Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

Hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit steht beim kontinuierlichen Verbesserungsprozess nicht der finanzielle Nutzen im Vordergrund. Gemäß der Philosophie nach KAIZEN geht es vielmehr um eine Verbesserung des Endproduktes und der Erstellung von Innovationen im Sinne des Endverbrauchers.

Dennoch hat KVP neben zahlreichen weiteren auch finanzielle Vorteile, bedingt durch stetige Verbesserungen im gesamten Unternehmen. Diese sind laut einer Agasmus Studie aus dem Jahr 1996 vor allem:

  • Senkung von Kosten
  • Verkürzte Durchlaufzeiten
  • Bestandsreduzierung
  • Nachhaltige Reduktion von Nacharbeit und Ausschuss

Zudem wurden besonders hohe Effekte auf die sozialen Bereiche beobachtet. Die Mitarbeiter gaben in der Studie folgende Veränderungen durch KVP an:

  • Deutlich verbessertes Betriebsklima
  • Höhere Motivation
  • Tiefergehende Identifikation mit dem Unternehmen
  • Verbesserte Zusammenarbeit in den Teams

Alles in allem ist KVP ein optimales Werkzeug zur Erzielung eines wirtschaftlichen Nutzens und einer langfristigen Wettbewerbsfähigkeit mit nur geringen Investitionen.

Während des Prozesses stellen sich zahlreiche positive Nebeneffekte ein, welche vor allem den sozialen Bereich des Unternehmens betreffen.

Welchen Nutzen erhalten Sie in unseren KVP - kontinuierlicher Verbesserungsprozess Seminaren und Workshops:

✓ Einführung in den KVP und die wesentlichen Lean Tools für die Produktion, Administration und indirekten Unternehmensbereiche
✓ Erlernen der wichtigsten Lean-Management-Methoden
✓ Ziele und Inhalte der KVP-Philosophie / Kaizen erlernen
✓ KVP-Methoden erlernen und den KVP anzuwenden
✓ KVP Handwerkszeug und Praxis-Wissen erlernen
✓ KVP im Unternehmen erfolgreich einführen und nachhaltig etablieren
✓ Steigerung der Effizienzsteigerung in Ihrer Organisation
✓ Verbesserungen im direkten Arbeitsumfeld steuern und umsetzen
✓ KVP Mitarbeiter erhalten Praxiserfahrung und können die Lean Methoden im eigenen Arbeitsumfeld umsetzen

Welche Inhalte erwarten Sie in unseren KVP Basiswissen Seminaren und Workshops:

✓ Kennenlernen des KVP und der Lean Management Philosophie
✓ Die Verbesserungsphilosophie des KVP
✓ Entwicklung des KVP über Toyota Produktions-System und Lean Management
✓ Ziele von KVP, KVP-Prinzipien und PDCA-Zyklus
✓ Planung und Einführung von KVP im Unternehmen
✓ Vorgehensweise und Erfolgsfaktoren
✓ Die verschiedenen Rollen im KVP-Prozess
✓ Einbeziehung und Aktivierung der gesamten Organisation
✓ Bewusstsein für Verbesserungen schaffen
✓ Aufwand für KVP Einführung und Aufrechterhaltung
✓ Roll-Out Strategie entwickeln und umsetzen
✓ KVP-Moderation und KVP Workshop Planung, Umsetzung und Follow up

An welche Zielgruppe richtet sich das Seminar?

Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte, Mitarbeiter aus Qualität und Service, Prozessverantwortliche, Mitarbeiter aus Produktions-, Verwaltungs- und indirekten Unternehmensbereichen (Produktion, Planung, SCM, Logistik, Einkauf, Marketing, Büro, Auftragsbearbeitung, Finanzen und Controlling).

Welche Methodiken kommen zum Einsatz?

Vortrag, praktische Übungen und Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Was erhalten die Teilnehmer zum Abschluss der Veranstaltung?

Zertifikat: Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar Lean Management Training.

Welche Trainer kommen in unseren KVP Seminar (offene Trainings und Inhouse-Veranstaltungen) zum Einsatz?

Unsere Trainer und Moderator sind erfahrene Lean-Management-Experten aus der Praxis. Er wird Ihnen praktisches Wissen und Input für die tägliche Arbeit geben sowie einen konstruktiven Austausch in Ihrem Team fördern.

Welche Dauer hat dieses Lean Management Training:

2 Tage. Der Umfang hängt von Ihren Zielen und dem Kenntnisstand der Teilnehmer ab. Wir beraten Sie in einem entsprechenden Gespräch und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Unsere Trainings und Workshops werden nach Ihren Beispielen und Aufgabenstellungen ausgerichtet:

• Wir geben Tipps und Tricks für die Praxissituationen der Teilnehmer
Praxisbeispiele der Teilnehmer beim Umgang mit Lean Management, 5S, KVP und Change Management

• Unsere Experten geben Antworten zum richtigen Umgang mit Lean Management, 5S, Change Management und KVP

Unsere Teilnehmer erhalten Checklisten und umfangreiche Dokumentationen und Seminarunterlagen zu unseren Lean Management Trainings als PDF

Sehen und erfahren Sie, wie Sie Lean Management zu Ihren Nutzen einsetzen. Basierend auf diesem Wissen werden sämtliche Produktions- und Arbeitsprozesse noch effizienter gestaltet.

KVP Moderatorschulung: Seminarziele als KVP Moderator

5S-Aktion planen und durchführen
Kennenlernen der 7 Arten der Verschwendung.
Changes und Veränderungen planen und einführen

Seminarinhalte in der KVP Manager Ausbildung

5S Wissen, Methoden und Prinzipien von Lean Management
3 Haupt-Verlustquellen im TPS / Toyota Produktionssystem
Verschwendung (Muda)
Unausgeglichenheit (Mura)
Überlastung (Muri)
7 Arten der Verschwendung
Inhalte und Durchführung der 5S-Aktion

Wir sollten reden...

… wenn Sie sich in einem Thema wie KVP Manager / Methoden Ausbildung, KVP Beispielen, KVP in Verbindung mit Kaizen, der Planung und Durchführung von KVP Trainings, KVP Online Seminaren mit Zertifikaten und Workshops, sowie dem KVP tool und KVP Software Einsatz oder KVP Software Auswahl oder mehrerer Bereiche wiederfinden.

Aber wir sollten auch reden, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob wir Ihnen helfen können. Meist lässt sich durch ein Gespräch ganz einfach klären, wo Bedarf besteht und wo genau wir helfen können.