Philosophie

Lean Management Philosophie: Warum kann Lean als Philosophie bezeichnet werden?

Lean Management ist eine businessorientierte Strategie, die auf der Optimierung von Prozessen und Ressourcen basiert. Die Lean-Philosophie geht davon aus, dass jede Organisation ständig versucht, ihre Leistung zu verbessern und Verschwendung zu eliminieren. Dieses Streben nach Verbesserung ist die Grundlage für die Lean-Philosophie.

Die Lean-Philosophie kann als eine Art Leitfaden für das Management von Organisationen betrachtet werden. Sie gibt den Managern einen Rahmen, in dem sie ihre Entscheidungen treffen und ihre Aktivitäten koordinieren können. Die Lean-Philosophie bietet auch einen Weg, um die Ziele der Organisation zu erreichen und die Leistung zu verbessern.

Die Lean-Philosophie kann als eine Art businessorientierte Ethik betrachtet werden. Sie legt den Fokus auf die Verbesserung der Leistung der Organisation und auf die Eliminierung von Verschwendung. Die Lean-Philosophie ist auch ein Weg, um die Ziele der Organisation zu erreichen.

Das Lean Management ist ein Ansatz, der auf Effizienz und Qualität ausgerichtet ist.

Zu den Grundprinzipien des Lean Management gehören die:

Eliminierung von Verschwendung, kontinuierliche Verbesserung sowie die Schaffung von Mehrwert für den Kunden.

Diese drei Prinzipien bilden die Basis für ein erfolgreiches Lean Management. Die Eliminierung von Verschwendung ist ein wesentlicher Bestandteil des Lean Management. Verschwendung kann in vielen Bereichen auftreten, zum Beispiel in der Produktion, bei der Lagerhaltung oder bei der Verwaltung. Um Verschwendung zu eliminieren, müssen die Ursachen ermittelt und beseitigt werden.

Kontinuierliche Verbesserung ist ebenfalls ein wesentlicher Bestandteil des Lean Management. Durch kontinuierliche Verbesserung soll die Qualität der Produkte und Dienstleistungen verbessert und die Effizienz gesteigert werden. Die Schaffung von Mehrwert für den Kunden ist ebenfalls ein wesentlicher Bestandteil des Lean Management. Der Kunde soll mit den Produkten und Dienstleistungen zufrieden sein und einen Mehrwert erhalten.

Lean Management - die Philosophie

Lean Management – Werkzeug oder Philosophie?

Lean Management ist viel mehr als nur ein Werkzeug zur Unternehmensführung. Hinter Lean Management steckt eine ganze Philosophie, die sich im vergangenen Jahrhundert beim Automobilkonzern Toyota entwickelt hat. Es geht um eine nachhaltige Optimierung unter Einbeziehung organisatorischer, prozessualer und menschlicher Faktoren.

Die Einführung von Lean Management Methoden verändern das Unternehmen nicht nur in gewinnbringender Hinsicht, die Lean Prinzipien bringen auch ein menschliches Miteinander in den Betrieb, das ein gemeinsames Lean Management Projekt zum Erfolg führt.

Lean Management Philosophie: Warum kann Lean als Philosophie bezeichnet werden?

Lean Management Philosophie: Warum kann Lean als Philosophie bezeichnet werden?

Bei Lean Management steht der Mensch im Mittelpunkt des Unternehmenserfolgs

Die Lean Management Philosophie könnte man unter der Überschrift ‚Gemeinsam sind wir stark‘ zusammenfassen. Die Lean Prinzipien beziehen sich auf ein flächendeckendes System, an dem jeder einzelne Mitarbeiter seinen wertvollen Anteil hat.

Jedes Individuum, das am Lean Projekt beteiligt ist, soll sich kontinuierlich an der Verbesserung der Prozesse und der Organisation beteiligen und nach ganzheitlicher Optimierung streben. Die Führenden unterweisen und unterstützen ihre Mitarbeiter in diesem Bestreben.

Lean Management Ansatz - Lean Management Philosophie

Der Lean Management Ansatz sieht niemals vor, das schlechteste Mitglied des Teams zu entfernen, das Gegenteil ist der Fall. Die Lean Management Philosophie würde versuchen, Fehlleistungen positiv umzuwandeln. Hier wird der beste Mitarbeiter aus dem Team genommen und zum Lean-Experten ausgebildet. Verbesserung und Effizienzsteigerung werden so zu positiv besetzten Begriffen für den gesamten Mitarbeiterpool.

Jeder, der die Lean Management Philosophie anerkannt hat, wird bestrebt sein, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln, Prozesse zu optimieren und Verschwendung zu eliminieren.

Lernen und besser werden wird zum gemeinsamen Ziel aller Teammitglieder.

Die Lean Management Philosophie kann als umgesetzt betrachtet werden, wenn alle Mitarbeiter den Leitsatz ‚Probleme sind Schätze, denn sie sind der Schlüssel zur Verbesserung‘ als gemeinsame Prämisse verinnerlicht haben.

Die Eckpunkte der Lean Management Philosophie

Lean Management ist also tatsächlich viel mehr als ein Instrument zum Erreichen einer schlanken Produktion. Es handelt sich um eine Philosophie mit durch und durch positiver Ausrichtung und hohem Motivationspotenzial.

Die Idee fußt auf einigen grundlegenden Lean Prinzipien:

✔ Oberstes Ziel ist der Kundenwert
✔ Der Weg dorthin führt über verschwendungsarme Prozesse
✔ Die Mitarbeiterführung hat eine unterstützende Struktur
✔ Gemeinsame Vision als Führungsziel (Hoshin Kanri)
✔ Problemlösung, Verbesserung und Standardisierung als Unternehmensziele

Lean Management Konzepte stehen nie allein als praktisches Werkzeug im Raum, sondern vereinen mehrere Aspekte in sich. Am Beispiel ‚Kanban‘ wäre das als faktische Methode die Steuerung des Materialnachschubs.

Das Lean Prinzip, welches dahintersteht, wäre in diesem Fall das Ziehprinzip. Und nicht zuletzt gehört die Philosophie zum nachhaltigen Verständnis des Begriffs. Denn Kanban ist eben nicht nur eine praktische Steuerungsmethode, sondern auch eine Optimierungsmethode.

Alle Themen bieten wir Ihnen gerne als Schulung an.

Wir sollten reden...

… wenn Sie zu einem Thema wie Lean Management Definition, Lean Management Prinzipien, Lean Management Seminar- und Schulungsunterlagen, Lean Management Praxisbeispielen, Lean Seminaren und Trainings sowie Lean Production / Bauwesen oder mehrerer Bereiche wiederfinden. Aber wir sollten auch reden, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob wir Ihnen helfen können. Meist lässt sich durch ein Gespräch ganz einfach klären, wo Bedarf besteht und wo genau wir helfen können.