Shopfloormanagement

Shopfloor Management Training & Seminare: Shopfloor Management Elemente: Leadership | Kommunikation | Visualisierung | Strukturierte Problemlösungsprozesse & Digitalisierung

Leadership zur Führungs am Ort des Geschehens: Zentrale Anforderung an Führungskräfte in Zeiten von Industrie 4.0 & Digitalisierung

Eine zentrale Rolle beim Shopfloormanagement nimmt die Führung oder auch Leadership genannt. Es stellen die zentralen Aufgaben und Anforderungen an Führungskräfte dar.

Kommunikation mit dem Team: Wissen vor aus erster Hand erhalten, für bessere Entscheidungen

Um Missverständnisse zu vermeiden, ist eine klare Kommunikation Grundlage für erfolgreiches Arbeiten im Team. Diese Kommunikation findet auf Augenhöhe mit allen Mitarbeitern statt. Die Durchführung findet am und am Ort des Geschehens, also in der Produktion dem Shopfloor, statt.

Visualisierung: Darstellung und Kommunikation von Kennzahlen und Zielen

Kennzahlen bilden hier die Grundlage der Visualisierung. Die Anzahl der visualisierten Kennzahlen soll auf das Nötigste beschränkt werden.

Welche Probleme gibt es?
Existieren bereits Maßnahmen?
Sind Maßnahmen in Planung?
Wie ist die Abweichung des SOLL-Zustands vom IST-Zustand?
Was ist die Aufgabenstellung und das Ziel für das Team?
Auf welche Kennzahlen soll sich bezogen werden?

Klare Definition und Vorgehensweise bei Problemlösungsprozessen und Qualitätszirkeln

Eine klare und strukturierte Vorgehensweise ist die Voraussetzung für eine nachhaltige Problemlösung nicht nur
im Shopfloor.

Die Basis des Problemlösungsprozesse stellt der PDCA-Zyklus. Der PDCA-Zyklus stellt einen nie endenden Verbesserungsprozess dar.

Er teilt sich in 4 wiederkehrende Schritte auf:
Planungsphase (plan)
Ausprobieren (do) der geänderten Lösung
Überprüfung (check) der Lösung
Auswertung und Definition neuer Maßnahmen und Handlungen (act)

Shopfloor Management für die Leitungs- und Führungsaufgaben in Produktion, Fertigung & Logisitik

Shopfloor Management: Führungskräfte in der Produktion & Logisitik für bessere Entscheidungen

Shopfloor-Management & Digitalisierungsberatung für digitales Shopfloor Management

Shopfloor Management

Shopfloor-Management zielt darauf ab, den Produktionsbereich eines Unternehmens hinsichtlich seiner zentralen Rolle als Wertschöpfungsmotor in den Fokus der Aufmerksamkeit zu setzen, vor allem mit Hinblick auf eine Steigerung der Produktivität am zentralen Ort des Geschehens - dem Shopfloor.

Durch ein professionelles Management seitens "an der Werkbank" präsenter Führungskräfte können Prozesse noch besser überwacht, Probleme schneller identifiziert und Lösungen ohne Zeitverlust und gemeinsam mit allen Verantwortlichen persönlich besprochen und umgesetzt werden. Direkt, ohne Umwege über mehrere Etagen und Bereiche und damit nachhaltig.

Mit Shopfloor-Management werden die Wege kürzer,Entscheidungen können schneller und vor Ort getroffen werden und durch die Zusammenarbeit von Führungsebene und Produktion eine zielgerichtete Kommunikation gewährleistet werden.

Wirken all diese Faktoren harmonisch zusammen, sind kontinuierlichen Prozessverbesserungen im Shopfloor die Folge. Am Ende steht eine noch höhere Kundenzufriedenheit.

Systematisch betrachtet, geht es beim Shopfloor-Management zuerst einmal um Transparenz durch Visualisierung: Wie sieht der IST-Zustand aus und wie der SOLL-Zustand?

Anhand der Definition dieser Kennzahlen können nun Organisationsformen der Zusammenarbeit zwischen Produktion und Führungskräften festgelegt werden. Hinzu kommt das Einführen einer Struktur, um Probleme mit starker Zielorientierung zu lösen - durch alle Ebenen im Unternehmen hinweg. Reaktiv, proaktiv und responsiv.

Wir sollten reden...

… wenn Sie sich in einem oder mehrerer Bereiche wiederfinden. Aber wir sollten auch reden, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob wir Ihnen helfen können. Meist lässt sich durch ein Gespräch ganz einfach klären, wo Bedarf besteht und wo genau wir helfen können.